Vorbereitungen für den heutigen Verteileinsatz in der Ukraine.
Wir verteilen Lebensmittelpakete, Decken und kleine Geschenke an bedürftige Familien in den Bergen nördlich von Uschgorod.




Zur Feier des neuen Jahres gibt es heute feines Schaschlik im Jugendhaus in der Ukraine.
Ich wünsche Ihnen einen gesegnetes, gesundes, schönes und erfolgreiches neues Jahr!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, die unsere Hilfe möglich macht!




Unterwegs mit einer Gruppe toller junger Leute zu einem Hilfseinsatz in der Ukraine.
Nun sind wir schon an Budapest vorbei, unser Ziel ist es, das neue Jahr in Uschgorod zu begrüßen.




Wir möchten uns bei allen Freunden, Spendern und Unterstützern herzlich bedanken! Danke, dass Sie uns helfen, den Jungs im Jugendhaus Zukunft zu schenken!

In den letzten Wochen war Slawik wieder unterwegs und hat den notleidenden Menschen und Großfamilien Lebensmittel gebracht und ist dabei wieder auf große Not gestoßen.

Nach Weihnachten werden wir wieder mit einer Gruppe Jugendlicher aus Deutschland einen Einsatz im Jugendhaus durchführen.

Neu: Ab sofort können Sie auch per Paypal spenden.
Dankeschön!
http://www.waisenhilfe-ukraine.de/jetzt-spenden/

Jetzt spenden | Waisenhilfe Ukraine

Lassen Sie Ihr Herz sprechen. Helfen Sie mit! Schenken Sie einem jungen Waisen in der Ukraine die Chance zu einer hoffnungsvollen Zukunft! Jeder Beitrag lindert die Not der Waisen. Dazu haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Dank Ihrer Spende können wir all die anderen Kosten, die im Jugendhaus ent…

Von unserem Hilfseinsatz in der Ukraine haben wir ein kurzes Video:
https://youtu.be/alnNm3UD_sM

Hilfseinsatz in der Ukraine

Im Januar 2018 waren wir mit einer Gruppe Royal Rangers in der Ukraine unterwegs und haben Hilfsgüter sowie Geschenkpakete der Aktion Strahlende Augen vertei…

http://www.waisenhilfe-ukraine.de/waisenhilfe/heimat-und-zuhause-fuer-unsere-buben/


Ein tolles Camp für Waisenkinder liegt hinter uns. – Waisenhilfe Ukraine

Mitte August machten wir uns auf die lange Reise in die Ukraine. Wir, das sind eine Gruppe Jugendlicher und ein Lkw von DHHN voller Hilfsgüter, mit dem ich jedoch schon vorher gestartet bin. Die Anreise des Lkw war problemlos, Grenze und Zoll haben auch gut und schnell geklappt und so war der Lkw sc…

Nach einem tollen Camp gings heute morgen um 4:00 Uhr pünktlich wieder gen Westen. Bei den Pkw war ein lange Schlange, bei den Lkw gings. Die Gruppe ist immer noch an der Grenze, mit dem Lkw haben wir schon fast 200km Vorsprung. Hoffentlich kommt die Gruppe bald durch!